Haschisch anno 1911

RK 35

Von Hartwich, C.

Edition Rauschkunde, 1997, 28 S. m. Abb., Geheftet

ISBN: 978-3-930442-35-5

5,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MWSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


"Die Genußmittel in dem Sinne, wie ich sie auf den folgenden Blättern darzustellen versuche, bilden eine gut umschriebene Gruppe unter den Stoffen meist pflanzlichen Ursprungs, welche die Menschen in sich aufnehmen, um davon einen Nutzen, einen wirklichen oder nur eingebildeten, zu haben. ...
Die Verwendung des Hanfs als Genußmittel ist eine alte, ja, wir finden, daß er von allen dasjenige ist, von dem wir, abgesehen vom Alkohol, die früheste zuverlässige Nachricht haben."

Im Jahre 1911 veröffentlichte der Schweizer Professor Dr. C. Hartwich sein epochales, fast 900-seitiges Werk Die menschlichen Genussmittel, ihre Herkunft, Verbreitung, Geschichte, Anwendung, Bestandteile und Wirkung.
Dieser Text gehört seit seinem Erscheinen zu den Klassikern der Literatur über den Gebrauch psychoaktiver Substanzen in aller Welt.
Vorliegendes Heft dokumentiert das Kapitel "Hanf" aus jenem Wälzer. Der Genuss dieser Pflanze wurde bei uns erst viele Jahre später illegalisiert.

Aus dem Inhalt:
- Hanf
- Abstammung der Pflanze
- Geschichte des Hanfs als Genussmittel
- Formen des Gebrauchs
- Wirksamer Bestandteil, Wirkung



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: