Staatliche Cannabis-Bank in Kalifornien?

Der legale Weedmarkt in den USA ist überfüllt mit Grün — Beutel und Taschen voll mit Dollarnoten! Da Marihuana eine bundesweit kontrollierte Substanz ist, und die meisten Banken trotzdem nichts von dem „Drogengeld“ sehen wollen ertrinken die meisten Grower und Händler in Cash.

(mehr …)


CBD-Gras in der Schweiz legal und immer beliebter

Um den Umgang mit Industriehanf zu vereinfachen, hat die Schweizer Bundesregierung 2011 den zulässigen THC-Gehalt im Cannabis von einem halben auf ein Prozent erhöht. CBD, als Cannabidiol fällt allerdings überhaupt nicht unter das Betäubungsmittelgesetz, ist aber für eine Vielzahl der medizinischen Wirkungen von Marihuana verantwortlich.  (mehr …)


Einladung zum kostenlosen Sucht-Selbstheilungssymposium

Gestern Abend begann das „Selbstheilungssymposium Sucht“, an dem man online und KOSTENLOS teilnehmen kann. Es geht über mehrere Tage und es werden viele Interviews mit bekannten Persönlichkeiten auf ihrem Gebiet online gestellt. Gestern Abend begann es zum Beispiel mit dem Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther.

Trag dich hier kostenlos ein – es ist für jeden was dabei…
(mehr …)


Jahresrückblick 2017 – Cannabis „legalisiert“ !?

Der Deutsche Hanfverband hat letztes Jahr resümiert, dass 2017 „ein gigantisches Jahr“ für die Legalisierung hierzulande war. Das war es allerdings!

Seit Anfang des Jahres 2017 ist Cannabis auch in Deutschland auf Rezept verfügbar – das ging vorher nur mit einer schwer zu erhaltenden Ausnahmegenehmigung, die nur bei schwersten Erkrankungen ausgestellt wurde. (mehr …)


Cannabis verändert nicht das Gehirn!

Anders als bisher angenommen verändert Cannabis das Gehirn nicht. Eine neue Studie, die im Journal of Neuroscience veröffentlicht wurde, widerlegt die bisherige Forschung in diesem Gebiet.
Was Alkoholkonsum mit den neuen Erkenntnissen zu tun hat lässt sich gut zusammengefasst auf zamnesia.com nachlesen. (mehr …)


« Ältere Einträge