Willkommen bei Rauschkunde.net!

Eigentlich sollte Rauschkunde ein Schulfach sein, dann gäbe es durch Aufklärung ganz bestimmt auch viel weniger Drogenmissbrauch. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, an dieser Stelle aufklärende Literatur zusammenzustellen. Dazu gibt es CDs, DVDs und auch einige Spiele. Hinweise auf Titel, die Dir in unserem Sortiment fehlen, nehmen wir dankend entgegen.

Wir liefern an Endkunden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Wenn Du die Sachen lieber in Deinem Headshop abholen möchtest, kann dieser bei uns bestellen, dann beliefern wir ihn zu entsprechenden Konditionen.

Den Namen „Rauschkunde.net“ haben wir von Werner Pieper bekommen, der mit seinen Grüne-Kraft-Medienexperimenten die Edition Rauschkunde herausgegeben, und für diese Sparte so den Namen geprägt hat. Danke Werner! Du bist der Wegbereiter von vielen Themen, das wird leider oft kaum wahrgenommen. Heute ist die Edition Rauschkunde ein Teil von Sentovision.


Internationaler Tag gegen den Drogenmissbrauch und Cannabis-Legalisierung in Kanada

Einen schönen Tag  gegen Drogenmissbrauch!

Die Tagesschau hat ein gut gemachtes Video zum heutigen Anlass veröffentlicht:

Drogenrepublik Deutschland?

Am Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch und illegalen Drogenhandel veröffentlicht die UN am Dienstag ihren Drogen-Report 2018. So hat sich der Drogenkonsum in Deutschland entwickelt.

Gepostet von tagesschau am Dienstag, 26. Juni 2018

(mehr …)


Staatliche Cannabis-Bank in Kalifornien?

Der legale Weedmarkt in den USA ist überfüllt mit Grün — Beutel und Taschen voll mit Dollarnoten! Da Marihuana eine bundesweit kontrollierte Substanz ist, und die meisten Banken trotzdem nichts von dem „Drogengeld“ sehen wollen ertrinken die meisten Grower und Händler in Cash.

(mehr …)


CBD-Gras in der Schweiz legal und immer beliebter

Um den Umgang mit Industriehanf zu vereinfachen, hat die Schweizer Bundesregierung 2011 den zulässigen THC-Gehalt im Cannabis von einem halben auf ein Prozent erhöht. CBD, als Cannabidiol fällt allerdings überhaupt nicht unter das Betäubungsmittelgesetz, ist aber für eine Vielzahl der medizinischen Wirkungen von Marihuana verantwortlich.  (mehr …)


Einladung zum kostenlosen Sucht-Selbstheilungssymposium

Gestern Abend begann das „Selbstheilungssymposium Sucht“, an dem man online und KOSTENLOS teilnehmen kann. Es geht über mehrere Tage und es werden viele Interviews mit bekannten Persönlichkeiten auf ihrem Gebiet online gestellt. Gestern Abend begann es zum Beispiel mit dem Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther.

Trag dich hier kostenlos ein – es ist für jeden was dabei…
(mehr …)


Jahresrückblick 2017 – Cannabis „legalisiert“ !?

Der Deutsche Hanfverband hat letztes Jahr resümiert, dass 2017 „ein gigantisches Jahr“ für die Legalisierung hierzulande war. Das war es allerdings!

Seit Anfang des Jahres 2017 ist Cannabis auch in Deutschland auf Rezept verfügbar – das ging vorher nur mit einer schwer zu erhaltenden Ausnahmegenehmigung, die nur bei schwersten Erkrankungen ausgestellt wurde. (mehr …)


« Ältere Einträge