Neuropolitik

RK 58 - Die Soziobiologie der menschlichen Metamorphose

Von Leary, Timothy

Edition Rauschkunde, 1981, 163 S. m. Fotos, Kartoniert

ISBN: 978-3-930442-58-4

27,50 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MWSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Letzte Exemplare! Titel dann vergriffen. Der Verlag plant keine Neuauflage.

Unter Mitarbeit von R. A. Wilson und G. Koopmann.
Ein optimistisches Handbuch evolutionärer Erfüllung. Leary wendet sich an alle Menschen und berichtet von der wissenschaftlichen und kulturellen Notwendigkeit, bei der Gestaltung der Zukunft völlig anders vorzugehen. Obwohl über 20 Jahre alt, nicht alt geworden, sondern hochaktuell.

Über den Autor/in:

Leary, Timothy

Timothy Francis Leary (1920-1996) war ein "Guru" der Hippie-Bewegung, US-amerikanischer Psychologe und Autor. In den 1960er und 1970er Jahren wurde er dafür bekannt, dass er den freien und allgemeinen Zugang zu „psychedelischen“ Drogen wie LSD, Mescalin oder Psilocybin propagierte. Er wurde 1920 in Springfield, Massachusetts, geboren. Von 1938 bis 1940 besuchte er das College of the Holy Cross in Worcester, Massachusetts. Unter dem Einfluss seines Vaters trat er danach in die United States Military Academy in West Point ein, die er nach einem Disziplinarverfahren wenig später wieder verlassen musste.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: