50 Jahre LSD-Erfahrung

GZ 159 - Eine Jubiläumsschrift von Christian Rätsch

Von Rätsch, Christian

Grüne Kraft, 1993. 126 S. mit Abb., Kartoniert

ISBN: 978-3-925817-59-5

20,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MWSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Letzte Exemplare bei uns. Bitte Lieferbarkeit erfragen!

»Essentiell für die LSD-Kultur waren und sind: Sexuelle Befreiung, politische Revolution, kulturelles Rebellentum, mystisches Bestreben und ökonomisches Bewußtsein. Die moderne LSD-Kultur verfügt über ein reiches symbolisches Zeichensystem, um im Sinne eines dezentralisierten anarchischen Stammes weltweit, interethisch und translinguistisch miteinander zu kommunizieren. Von der Warte der beobachtenden Teilnahme und kulturellen Reproduktion ist diese kulturanthropologische Betrachtung geschrieben.« (Dr. Christian Rätsch – Kulturanthropologe)

Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 159 aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Über den Autor/in:

Rätsch, Christian

Christian Rätsch, Ethnologe und Ethnopharmakologe, Referent und Autor, studierte Altamerikanistik, Ethnologie und Volkskunde. Seit vielen Jahren erforscht er weltweit schamanische Kulturen und deren Gebrauch psychoaktiver Pflanzen. Von ihm stammen zahlreiche Bücher, u.a. das Standardwerk »Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen«.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: